Das Streitthema be”frieden”

Das Wesentlichste haben Sie bereits geschafft, wenn Sie einen guten Weg gefunden haben, um Ihre Kampfenergie zu entspannen und sich wieder zu verbinden. Das hat den Emotionen gut getan. Jetzt soll es auch noch um die Sache gehen.

Gerade für wichtige Streitthemen ist es wichtig, gute Lösungen zu finden. Sie sind dabei gut beraten, in kleinen Schritten zu denken. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden, und wir Menschen können oft nur langsam aus unserer Haut, sprich aus unseren Mustern und Gewohnheiten heraus.

Interessen und Bedürfnisse festhalten

Besprechen Sie das Streitthema miteinander ganz sachlich, am Besten mit schriftlichen Notizen:

1) Gemeinsame Interessen

Worin sind wir uns einig in Bezug auf diese Angelegenheit?

Was ist uns beiden in diesem Zusammenhang wichtig?

2) Unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen

Legen Sie auch die Unterschiede sachlich auf den Tisch, möglichst ohne zu übertreiben oder zu dramatisieren. Vollenden Sie jeder die folgenden Satzanfänge und schreiben Sie die Aussagen auf:

Was mir (zusätzlich) wichtig wäre …

Was ich mit Dir erreichen will …

Was ich mir dazu von Dir wünsche …

Schritte in die richtige Richtung

Überlegen und besprechen Sie, woran Sie erkennen würden, dass Sie sich miteinander in die richtige Richtung bewegen. Fragen Sie einander:

Wie könnte ich Dir einen Schritt entgegenkommen?

Natürlich können Sie noch etwas nachverhandeln, fallen Sie aber bitte nicht in das alte Streitmuster zurück. Versuchen Sie statt dessen, den kleinen Schritt in der nächsten Zeit liebevoll umzusetzen.

Oft genügt genau dieser Schritt, um Druck aus dem Beziehungssystem zu nehmen. Ein kleiner Schritt ist auch leichter zugehen, als ein großer. Und Sie wissen ja: “Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt!”

Damit ist meine “Erste Hilfe” abgeschlossen.

Sollten Ihre Probleme tatsächlich gravierender sein, als sie mit einem Erste Hilfe Verbandspaket zu heilen, dann schauen Sie sich unsere anderen, ausführlicheren Programme an oder nützen Sie unser Forum für Erfahrungsaustausch.