Was bedeutet “Bewusst Eltern sein”?

Im Zusammenleben mit Kindern tauchen automatisch  Spannungen auf. Wenn Ihnen als Eltern diese Spannungen unangenehm sind und Sie einfach nur den Stress der Situation schnell reduzieren wollen, werden Sie auf Basis Ihrer eigenen Spannungen und Ihrer Gewohnheiten reagieren. Eltern erziehen re-aktiv, wenn sie ihr eigenes Verhalten unbedacht auf das Kind abstimmen.

Re-aktives Handeln folgt also nicht einem überlegten Plan, sondern erfolgt auf Basis unserer Emotionen und unserer unbewussten Elternprogramme. Je nachdem, ob diese Erziehungsmuster eher Elternzentriert oder Kindzentriert ausgerichtet sind, bleiben entweder die Bedürfnisse der Kinder oder jene der Eltern auf der Strecke.

Bewusst Eltern sein

Als bewusst erziehende Eltern versuchen wir, unser Erziehungsverhalten bewusst einzusetzen. Auf Basis eines besseren Verstehens versuchen Sie absichtsvoll zu handeln.

 

Wieder verbinden mit unserer inneren Weisheit

Jeder von uns ist von Geburt an mit natürlicher Weisheit ausgestattet. Durch unser Aufwachsen und unsere Anpassung an die Umwelt, können wir sehr leicht unseren Zugang zu dieser wertvollen Quelle verlieren.

Das Sich Wiederverbinden mit dieser inneren Quelle ist ein guter Führer für ein gesundes Beeltern unserer Kinder. In diesem Kurs vermitteln wir Methoden, die Sie bei dieser Wiederverbindung mit Ihrer inneren Weisheit unterstützen.

Wenn Sie als Eltern gut zusammenspielen, haben Sie weitere Vorteile:

Gemeinsam können Sie Ihr Kind viel besser verstehen, lenken und seine Bedürfnisse befriedigen.

Sie werden manchmal feststellen, dass Sie unterschiedliche Erziehungsideale haben, vielleicht sogar stark geprägt sind von Ihrer Geschichte (siehe unten). Wenn Sie miteinander in gutem Kontakt sind, können Sie viel leichter die beste Unterstützung, Sicherheit und Struktur geben.