Paarseminar daheim – geht das überhaupt?

Die meisten Paare erwarten von sich, sie müssten ihre Beziehungsprobleme doch selber lösen können. In vieler Hinsicht ist das auch möglich, denn in jedem Beziehungssystem passieren ständig gegenseitige Anpassungsprozesse. Und so mancher Streit ja auch so zu einem guten Ende.

Oft funktioniert dieser einfache Weg leider nicht, denn es kann passieren, dass einem die Probleme über den Kopf wachsen. Dann fehlt das richtige Rezept, um mit den Herausforderungen gut umzugehen. Oder man ist so sehr in unbewussten Mustern verstrickt, dass es nur eine geringe Chance gibt, sich selbst daraus zu befreien.

Das passiert in den besten Beziehungen und ist überhaupt kein Zeichen dafür, dass man den falschen Partner hat. Im Gegenteil: Wenn ein wichtiger Konflikt erfolgreich bewältigt wird, erlebt sich ein Paar oft viel näher als jemals zuvor.

Paartherapie

Das ist natürlich der einfachste Weg. Den sollten Sie besonders dann überlegen, wenn Sie sehr ineinander verstrickt sind, denn Beziehungstherapeuten (nicht normale Psychotherapeuten) haben Erfahrung mit den typischen Phasen und Schwierigkeiten einer Beziehung. Als Aussenstehende können sie Katalysatoren für die unbewussten Kräfte sein und dadurch leichter helfen, den Weg aus der Sackgasse zu finden.

Mit kompetenter fachlicher Unterstützung kann man oft schon in wenigen Stunden Paartherapie den Teufelskeis überwinden und wieder gut miteinander leben.

Es ist aber natürlich nicht immer leicht, einen guten Paartherapeuten zu finden. Außerdem sind die anfallenden Kosten relativ hoch.

Unser aktuelles Angebot: Hilfe zur Selbsthilfe

Mit unseren neuen Online Programmen für die Liebe möchten wir allen engagierten Paaren helfen, die ihre Probleme selber anpacken wollen. Damit sie dabei erfolgreich sein können, stellen wir genaue Anleitungen zur Verfügung, mit denen sie Schritt für Schritt vorgehen können.

Sicher braucht so ein Paar für den Erfolg neben der hilfreichen Anleitung schon eine ausreichende Gesprächsbasis, sowie Selbstmotivation und eine gewisse Geschicklichkeit in der Gesprächsführung. Irgendwie ist es ähnlich wie der Zusammenbau eines IKEA Regals. Auch das kann oder will nicht jeder. Aber mit etwas Mühe ist das schon zu schaffen.

Wenn man dann trotz aller Mühe die richtigen Schrauben nicht findet 🙂 kann man sich ja im Forum austauschen oder an unsere Hotline wenden.

Dr. Maximilian Schallauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*